Home
Fotoalbum
Fotoalbum
Google Earth
  •  

 

 Altes Italienisches Bauernhaus, mit ehemaliger Scheune, von 1738

Old Italien Farmhouse with converted barn, dating from 1738

Für eine oder zwei Familien - Suitable for one or two Families

Ein oder zwei Wohnungen, zusammen oder getrennt - Two apartments available either together or individually

Das Anwesen, frisch renoviert, liegt am Ortsrand von Sasso, einem 350 m hoch gelegenen Dörfchen etwa 30 km landeinwärts von Ancona, einer Hafenstadt an der Adria. Es besteht aus einem kleinen, nicht vermietbaren Haus und einem großen, 1738 gebauten Bauernhaus, in dem zwei Wohnungen verfügbar sind. Die Wohnungen sind miteinander verbunden und können auch gemeinsam gemietet werden. Jede Wohnung hat zwei Schlafzimmer, Küche, Bad und einen sehr großen Wohnraum, dazu ein Kaminzimer. Alle Räume sind heizbar. Ein Gärtner ist vorhanden, von ihm kann auch der örtliche Wein sowie Olivenöl, evtl. Gemüse und Eier bezogen werden. Eine Putzfrau ist verfügbar. Von den Terrassen aus öffnet sich ein weiter Blick in die umliegenden Täler und Höhen. Gute Badestrände sind etwa 25 km entfernt (Schnellstraße). In den nahen Dörfern gibt es Läden, Supermärkte und Märkte, zudem auch Restaurants, die z.T. für geringe Kosten Schwimmbadnutzung anbieten.Die Gegend, italienisch Die Marken (Le Marche), ist reich an Ausflugzielen von europäischem Rang - Urbino, Perugia, Assisi - etwa eine gute Autostunde entfernt); auch den nahen (25 Minuten) Tropfsteinhöhlen von Frasassi wird europäischer Rang zugesprochen. Loreto ist seit dem späten Mittelalter eine der bedeutendsten Pilgerstätten der westlichen Christenheit. Nennenswert sind auch die vielen sorgsam bewahrten und gepflegten Kleinstädte, Dörfer und Burgen. Die Gegend ist sehr zum Wandern geeignet; der hohe Apennin ist keine 15 Autominuten, die hohen Abruzzen mit Bären und Wölfen sind kaum mehr als knappe Stunde entfernt. Nicht weit von Sasso gibt es sogar einen Klettergarten des italienischen Alpenvereins.

This recently renovated property is located at the edge of Sasso, a small village about 18 miles in the hinterland of Ancona, a port at the Adriatic coast of Italy. It consists of a small house, not offered for rent, and a big farm house built 1738 with two apartments that can be rented. The apartments are connected, so that they can be rented together. Each has two bedrooms, kitchen, bathroom and a large living room with fire place. All rooms can be heated. We have a gardener, from whom local wine and olive oil can be bought.  To the Adriatic coast are about 18 miles motorway. The villages nearby have daily markets, small shops and supermarkets also. Several restaurants are available, some of which offer use of their swimming Pool at very reasonable prices.The province, in Italian Le Marche, offers many opportunities for visits of tourist attractions which have European importance, such as Urbino, Assisi and Perugia - about 80 minutes motorway. The caves of Frasassi (about 20 minutes) with stalagmites and stalactites also have European rank. Loreto, near Ancona, is since late Medieval times one of the most important pilgrimage sites of western Christianity. It is also worth visiting many of the local small towns, castles and villages - all of them carefully preserved. The surroundings offer good opportunities for hiking on foot or by bicycle. The high Apennin hills are by car only 15 minutes, the high Abruzze with bears and wolves one hour away. Near Sasso there is even some opportunity for mountaineering 

Weitere Informationen, Kontakte...

For further Infomation, please contact any of the following...

 

uhle-wettler@web.de